Die 10 besten Regeln zum Online Dating

Auf Platz 10

Lass dich nicht zu schnellen Urteilen hinreißen. Lass den ersten Eindruck wirken. Die Tatsache, dass es nur ein Foto gibt oder der Profiltext nur ein paar pauschale Aussagen enthält, oder, oder, oder.
Es ist ganz normal einen gefundenen Kontakt zu überdenken und es ist normal zu versuchen, diesen einzuschätzen, wenn man das eine oder andere im Profil vermisst.
Denke einfach weiter. Es könnte sein, dass der neue Kontakt im wahrsten Sinn des Wortes recht neu ist in der Dating Plattform-Szene. Vielleicht fühlt sich derjenige nur mit diesem einen Foto in der Öffentlichkeit wohl und gelungen dargestellt. Und vielleicht gehört er/sie ja zu der großen Menge an Leuten, denen es einfach nur schwer fällt sich selbst gut zu beschreiben.

Wenn Dein Interesse geweckt ist, dann vertreibe es nicht mit Vorurteilen und Zweifeln, sondern wage den Kontakt. Nur auf diese Weise habt ihr die Möglichkeit, euch von dem Menschen selbst überzeugen zu lassen und nicht nur von seinem online-Profil.

Auf Platz 9

Zeige Dich! Hier sind wir schon beim Foto! Und glaubt uns, auch der Single 2.0 schaut seinem potentiellen Partner gern in die Augen. Daran ändert selbst das Internet nichts.
Nimm Blickkontakt auf und zeige Dich mit einem ausdrucksstarken Profilbild. Noch besser, lade eine Galerie hoch. Natürlich müssen nicht alle Bilder öffentlich sichtbar sein. Es ist in jedem Fall wichtig, dass das Profilbild für alle freigeschaltet ist. Und denk dran: Fürs Profilbild keine Trauermine aufsetzen, sondern immer die beste Seite in Dir zum Vorschein bringen.

Es ist zwar ein wenig übertrieben, aber ehrlich so würdest Du niemals zu einem Date gehen oder Dich vorstellen. Geh also auch nicht so ins Kennenlernen – Zeige Dich Deinen Besuchern das macht es leichter.

Auf Platz 8

Im Text von Platz 10 sind wir schon kurz drauf eingegangen. Besucher empfinden spärlichen oder am Ende gar keinen Profiltext als sehr wenig einladend. Also solltest Du unbedingt einen originellen Profiltext schreiben. Beschreibe also Dich und Deine Besonderheiten auf eine witzige und nette Weise. Was zeichnet Dich aus, was macht Dich interessant erzähle Deinen Gästen von Dir!
Sollte Dir im ersten Moment nichts einfallen, dann gilt das Motto – wenig persönliche Informationen sind allemal besser, als ein leeres Textfeld. Kündige Dich Deinen Besuchern an und mach das Versprechen auf baldigst mehr Informationen. Denke dann in Ruhe nach und bringe vor allem wirklich und zeitnah mehr Infos ins Spiel.

Auf Platz 7

Schreibe keine 0815 Nachrichten, sondern bleibe individuell.
Es ist zwar bequemer, aber trotzdem unbedingt zu vermeiden – gemeint sind die Copy & Paste Zuschriften. Wenn Du jemanden kontaktierst, dann tu das immer individuell und zu dem jeweiligen Mitglied passend.
Sprich etwas von dem jeweiligen Profilbild an und lasse vielleicht sogar ein kleines Kompliment einfließen. Vielleicht was Dich besonders anspricht oder was Dir besonders positiv aufgefallen ist.
Versendest Du immer die gleiche neutrale Nachricht an jeden der interessant sein könnte, wirst Du sicher bald enttarnt beim Lesen und du verspielst die Chance auf eine Antwort.

Auf Platz 6

Ändere öfter Deine Sucheinstellungen. Mach diese Funktion zu Deinem Werkzeug und Wegbereiter zu guten Kontakten. Die Sucheinstellungen sollten kein starres Instrument sein. Schau regelmäßig die gewählten Parameter an und ändere diese ab und zu ein wenig. Nur so erhöhst Du dauerhaft Deine Trefferquote und natürlich auch Deine Chancen auf einen neuen Partner.

Auf Platz 5

Überdenke immer mal wieder Deine Wünsche, Bedürfnisse und Ansprüche an einen potentiellen Partner. Es gibt eine Falle, in die schon viele getappt sind. Wir sprechen vom Idealbild und die Fixierung auf dieses. Eine kleine Marginalität im Profil des besuchten Mitglieds sorgt dann schon mal schnell zum Klick auf den nächsten User und zum nächsten und zum nächsten.
Der Grund warum Du Dich angemeldet hast wird unbewusst umgedreht. Das Ziel ist dann nicht mehr den Partner zu finden, sondern das Suchen an sich.
Schau immer wieder in Dich hinein und überprüfe Dich. Stell Dir die Frage, ob gewisse Eigenschaften auch immer gleich ein Ausschlusskriterium sind! Das wäre zum Beispiel die Frage ob eine gewisse Altersgrenze auf keinen Fall unter- oder überschritten werden darf. Oder ist es immer ein No-Go, wenn das Mitglied auch eigene Kinder hat.
Überprüfe Deine Prioritäten.

Auf Platz 4

Sei optimistisch!
Es gibt sicher keinen einzigen Menschen, der nicht mit gewissen Lebens- und Liebeserfahrungen auch herbe Enttäuschungen verwinden musste. Lass diese aber weder in Dein Profil noch in Deine Nachrichten einfließen. Es mag verregnete Zeiten in Deinem Leben gegeben haben. Du solltest aber immer der Sonne entgegensehen. Zeige Deinen Optimismus, Deine Freude und die Leichtigkeit, mit der Du Dein Leben meisterst. Freu Dich auf spannende Begegnungen, Herzklopfen und Leidenschaft. Vor allem Freu Dich aber über den Weg dorthin. Freu Dich an der netten Bekanntschaft, auch dann, wenn es nicht mehr werden wird. Freu Dich an einem aufregenden Flirt und vor allem Glaube an Dich.

Auf Platz 3

Wenn es online passt, dann macht den realen Kontakt schnellstmöglich wahr.
Die Nachrichten haben sich wie von selbst geschrieben und die Einigkeit wahr zum Greifen nah. Die Schmetterlinge im Bauch wurden mit jeder Zuschrift heftiger. Dann auf gehts zum Date! Eine wirkliche Chance hat eine gute Partnerschaft nur dann, wenn es auch zu einem persönlichen Kontakt kommt. Schiebe nichts unnötig hinaus. Viel zu schnell wird ein bestimmtes Bild aufgebaut und viel zu rasch können Eigenschaften in einen Menschen hinein interpretiert werden die er möglicherweise real gar nicht hat.
Vor allem aber sollte man der Neugier freien Lauf lassen. Und dann… triff Dich!

Auf Platz 2

Du musst Deinem Abenteuer “Online Dating” Zeit geben.
Geduld ist die Botschaft auf Platz zwei der Online Dating Tipps. Die Partnersuche im Netz erfordert Geduld.
Es geht nicht um alle 11 Minuten. Es geht überhaupt nicht um die Quantität.
Im richtigen Leben steht der Wunschpartner auch nicht einfach so auf einen Fingerschnips vor der Haustür. Und so ist es auch online. Selten das der gewünschte Erfolg nach zwei Klicks bereits realisiert wird.
Der Weg zur neuen Partnerschaft braucht in aller Regel einfach mal Zeit.
Es gehört auch dazu online Erfahrung zu lernen und wie schon erwähnt die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu ordnen. Das Internet mag zwar schnell lebig sein, aber eine Partnerschaft sollte das zumindest nicht von sich behaupten können.

Auf Platz 1

Der wichtigste Tipp von allen ist mit einem Wort erklärt – Ehrlichkeit!
Ehrlichkeit ist bei einer Partnersuche einfach unverzichtbar. Deswegen steht dieser Punkt bei uns auf Platz 1 der Online Dating Tipps.
Bleib Du selbst mit allen Ecken und Kanten und den “vermeintlichen” Mängeln. Das macht Dich nämlich aus. Nur so wirst Du auch einen entsprechenden Partner finden, der zu Dir passt.
Vielleicht möchtest Du gern ein paar Pfunde wegschummeln. Vielleicht nimmst Du lieber ein Profilbild von vor 10 Jahren, möchtest Du Deine Hobbys um ein paar Google Vorschläge erweitern. Alles nur um interessanter zu klingen. Wir sagen das wird nichts werden. Du machst dann sicher eher Leute auf Dich aufmerksam, die nicht so gut zu Dir passen. Außerdem ist das Ziel fast immer ein reales Date und dann musst Du alles unter Beweis stellen und spätestens dann ergeben sich erhebliche Schwierigkeiten. Und das Date wird sicher nicht wie gewünscht verlaufen. Und zu guter Letzt: Würdest Du die Schummeleien eines anderen gleich beim ersten Kennenlernen einfach so hinnehmen? Diese Frage solltest Du Dir immer stellen. Wiederstehe einfach der Verführung des Flunkerns in jeder Hinsicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.